P. Heribert Graab S.J.




Impulse und Gebete












Entscheiden



Impulse und Gebete










































Die Heilige Schrift

ist für Christen selbstverständlich das Fundament jedweder Spiritualität. Dementsprechend ist die möglichst tägliche Schriftlesung ein ganz wichtiges Element des "geistlichen Lebens". Den vollständigen Text des Alten und des Neuen Testamentes finden Sie - in der Einheitsübersetzung - auch im Internet. (Veröffentlicht von der Universität Innsbruck.)



Bibelbetrachtung und Tagesrückblick

Anregungen nach ignatianischer Tradition


Sacred Space

Seit vielen Jahren gibt es die Internetseite "Sacred Space" der irischen Jesuiten auch in deutscher Sprache. In der Gebetstradition der Exerzitien des heiligen Ignatius von Loyola gibt diese Seite Tag für Tag Impulse für einen "Spirituellen Raum" mitten im Alltag
und lädt ein, 10 Minuten zu beten, hier und jetzt, wie Sie gerade an Ihrem Computer sitzen. Dazu helfen die Gebetsbegleitung und die für jeden Tag neu ausgewählte Schriftstelle:

http://de.sacredspace.ie/



"Spirituelle Ladestation"

Jeden Tag neu die geistliche "Batterie" aufladen - mit einer Mini-Übung in der geistlichen Tradition der Jesuiten - (nicht nur) für junge Erwachsene: Kurze Impulse, jeweils mit einem tollen Foto. Eine Seite von Elaine Rudolphi (Jesuit European Office, Brüssel).


Anregungen zum Beten


Viele Möglichkeiten des Betens zu ebenso vielen Anlässen:

www.beten-online.de/


"TE DEUM"

Die Benediktinerabtei Maria Laach bringt monatlich unter diesem Titel ein kleines Gebetbuch mit Morgenlob, Tageslesungen und Abendlob für jeden Tag heraus. Dieses Büchlein ist eine Hilfe zum regelmäßigen Beten und für die tägliche Schriftlesung. Diese Gebets- und Lesungsanregungen finden sich Tag für Tag auch im Internet:


Tägliche Komplet

Manchmal sind wir abends zu müde für ein eigenes Nachtgebet. Eine mögliche Hilfe ist es, ruhig und ganz entspannt einfach hinzuhören auf das Nachtgebet der Kirche, innerlich darauf einzuschwingen und im Herzen mitzubeten: