Home  *  Online-Exerzitien bei Facebook * Kontakt / Impressum / Haftungsauschluß  *  Links  *  Aktualisiert am 22.01.2013       


Online-Exerzitien



Online-Exerzitien wenden sich an Leute,
die ausprobieren wollen, wie man mit Gott reden kann.







Was sind Online-Exerzitien?


Exerzitien heißt "Übungen". Übungen, die helfen, Gott im eigenen Leben zu entdecken. "Gott in allen Dingen finden", wie es bei den Jesuiten heißt.


Die Exerzitien Online wenden sich speziell an Menschen, die ausprobieren wollen, wie man mit Gott reden kann. Oder die nicht wissen, wie sie für das Gebet einen festen Platz im Alltag finden sollen. Oder an Leute, die einfach einmal am Tag ihrer Seele etwas Gutes tun wollen.

    Exerzitien Online sind
  •     Tag für Tag ein fester Punkt, um Gott im Alltag zu begegnen
  •     eine Hilfe bei dem Versuch, mit Gott ins Gespräch zu kommen
  •     eine Anregung, das eigene Verhältnis zu Gott zu klären


Zur Jesuiten-Homepage


 Gebet ist immer Erholung

Unser Alltag ist in der Regel bestimmt durch den Rhythmus von    Arbeit und Erholung. Oft wirkt der Versuch, noch "etwas Geistliches" in diesen Rhythmus einzubauen, nur wie eine zusätzliche Belastung, ein weiterer Termin.

Die Exerzitien Online wollen helfen, aus dieser Zwickmühle herauszukommen. Jeden Morgen ein einfacher Impuls, sozusagen ein "Appetitanreger", der kurz genug ist, so daß man ihn in der Mittagspause, auf dem Nachhauseweg oder wo auch immer bedenken kann. Vielleicht fangen Sie spontan an, mit Gott darüber zu reden, vielleicht denken Sie einfach über die Impulse nach. Wichtig ist erst einmal, daß die Suche nach einem Leben mit Gott im Alltag nicht zum Streß wird.

Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier.